header
Navigation
Aktuelles aus der Politik

Energiewende retten!!

Veröffentlicht von Klaus Becker am 21.11.2013
Aktuelles aus der Politik >> News

Unter dem Motto "Energiewende retten - Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!" findet am 30.11. in Berlin eine bundesweite Demo & Umzingelung des Kanzleramtes statt.

Bitte unterstützen Sie diese Demo entweder mit Ihrer Anwesenheit, durch eine Spende oder durch die Unterzeichnung des Aufrufes.

Die große Koalition in Berlin fährt eher den Kurs "Abkehr von den Erneuerbaren Energien", als eine Unterstützung der Energiewende. Die CSU fordert in den Koalitionsverhandlungen, dass die Bundesländer künftig selbst festlegen, wie groß die Mindestabstände von Windkraftanlagen sind. In Bayern soll so der Mindestabstand zwischen Siedlung und Windrad zehnmal so groß sein,l wie die Höhe des Windrades. Bei modernen Windrädern ist dies gut zwei Kilometer. Das Ende der kaum begonnenen Energiewende mit 1.500 Windräder bis 2020 ist so in Bayern eingeläutet.

!! Es ist Zeit, dass wir uns wieder auf die Straße begeben !!

Link zur Veranstalterseite

Zuletzt geändert am: 21.11.2013 um 13:13

Zurück

 

Grüne Links










© 2015 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Aichach-Friedberg - Letzte Änderung am 30.09.2015 um 22:39.