header
Navigation
Aktuelles aus der Politik

Grüne wollen Schulen in Aichach-Friedberg erhalten

Veröffentlicht von Klaus Becker am 07.08.2013
Aktuelles aus der Politik >>

Grüne wollen Schulen in Aichach-Friedberg erhalten - Unterschriftenaktion gestartet

Die Grünen setzen sich dafür ein, dass die Grund- und Mittelschulen in Aichach-Friedberg erhalten bleiben. Alle Mittelschulen, die nur eine Klasse für jeden Jahrgang aufweisen sowie Grundschulklassen mit weniger als 13 Schülerinnen und Schüler sind von der Schließung bedroht.

Wie Klaus Becker (Landtagskandidat und Kreisvorsitzender) mitteilte, trifft dies auch auf die Grundschulen in Hollenbach, Eurasburg, Ottmaring, Rehling, Schiltberg, Adelzhausen-Tödtenried und Petersdorf zu, sowie auf die Mittelschulen in Merching, Dasing, Sielenbach, Hollenbach, Kissing, Kühbach, und Pöttmes.

Sowohl für die Eltern und die Kinder als auch für die betroffenen Orte ist das ein massiver Verlust, so Klaus Becker. Die Kinder müssten künftig lange Busfahrten in Kauf nehmen, für die Eltern würde sich der Aufwand ebenfalls erhöhen. Klaus Becker: „Vor allem für die Kinder in der Grundschule sollte die Regel gelten „kurze Wege für kurze Beine“.

Die Grünen wollen gegensteuern, indem bei den Grundschulen in ländlichen Regionen auch kleinere Klassen gebildet werden können. Darüber hinaus sollen die Gemeinden künftig beantragen können, Regionalschulen einzurichten. Dort werden die Kinder über die vierte Klasse hinaus gemeinsam unterrichtet. In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen wird das bereits mit Erfolg praktiziert

Klaus Becker: „Wir sollten das Wohl der Kinder und unserer Gemeinden zum Maßstab der Politik machen. Wir wollen deshalb die Schule im Dorf lassen und bitten die Bürgerinnen und Bürger unsere Forderungen mit ihrer Unterschrift zu unterstützen.

Weitere Infos und Unterschriftenlisten unter schule-im-dorf.de

Zuletzt geändert am: 07.08.2013 um 14:05

Zurück

 

Grüne Links










© 2015 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Aichach-Friedberg - Letzte Änderung am 30.09.2015 um 22:39.