header
Navigation
Aktuelles aus der Politik

Wasser ist ein öffentliches Gut

Veröffentlicht von Klaus Becker am 22.01.2013
Aktuelles aus der Politik >>

Wasser ist ein öffentliches Gut und soll es auch bleiben!

Die EU-Kommission will den Markt für die Privatisierung der Wasserrechte freigeben. „Monitor“ hat darüber am 13.12. einen ca. 8-minütigen Bericht ausgestrahlt: Geheimoperation Wasser: Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will.

Die Wasserrechte sollen privatisiert werden und damit wird Wasser zum Spekulationsobjekt gemacht. Die fatalen Folgen sind im Video am Beispiel Portugal dramatisch dargestellt.

Die Europäische Bürgerinitiative setzt sich für das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung ein. Sie wirbt für internationale Zusammenarbeit, um die Wasserversorgung und Abwasserreinigung für alle Menschen durchzusetzen.

Da Wasser ein öffentliches Gut ist, fordert das Europäische Parlament jedoch auch, die Binnenmarktregeln an die ausgeprägten Merkmale des Wassersektors anzupassen. "Dies lässt sich am besten dadurch gewährleisten, dass die Kommission diesen Sektor nicht weiter liberalisiert und Wasser in öffentlicher Hand bleibt", erklärte Heide Rühle, binnenmarktpolitische Sprecherin der GRÜNEN/EFA im Europäischen Parlament.

Bitte unterstützen Sie die europäische Initiative mit ihrer Unterschrift auf right2water.eu. Wir müssen unser Wasser vor Spekulanten schützen. Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

-> Video (externer Link, wdr)

-> Europäische Petition (externer Link, right2water.eu)

-> Heidi Rühle (MdEP)

Zuletzt geändert am: 22.01.2013 um 11:57

Zurück

 

Grüne Links










© 2015 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Aichach-Friedberg - Letzte Änderung am 30.09.2015 um 22:39.